Bindungs- und Geburtstrauma

Vorgeburtliche Bindungsbegleitung und Traumabegleitung während der Schwangerschaft 

Depressionen, Trauer oder Angst vor der Geburt, das erste Baby weinte nur oder keiner weiß mehr was wirklich ist. Was ist geschehen und wie kann ich gut begleiten?

Gefühle von Hilflosigkeit, Überforderung oder Machtlosigkeit haben oft mit traumatischen Bindungs- oder Geburtserlebnissen zu tun und können durch das Wiedererleben von Bindung, Berührung und Ermächtigung überwunden werden.

Die Weiterbildung gibt Informationen über die vorgeburtliche Bindung sowie biologische Vorgänge bei Traumatisierungen und einen ersten Einblick, wie die Begegnung im Seelenraum am Lebensanfang eine heilsame Begleitung während der Schwangerschaft ermöglichen kann.

Zeit: 22.06.2022, 10 - 17 Uhr
Ort: Hannover, der genaue Ort wird noch bekannt gegeben
Anmeldung: https://hebammenbildung.de/